Exkursionen

 

 

Exkursion Berlin 2022

Im Sommersemester 2022 arbeitete ein interdisziplinäres Projektteam an der Ingenieurpädagogischen Sammlung und an ausgewählten Objekten aus der Medizintechnik. Im Rahmen des Teilprojekts fand eine Exkursion nach Berlin statt, bei der die Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland, das Tieranatomische Theater und die Ausstellung "Nach der Natur" im Humboldt Labor besucht wurden.

Anatomische SammlungExkursion nach Berlin im Rahmen des Teilprojekts Ingenieurpädagogische Sammlung.

 

Exkursion Chemnitz 2020

Im Sommersemester 2020 wurde die Geschichte ausgewählter medizintechnischer Geräte im Rahmen des Teilprojekts "Zusammenschau medizinischer Gerätesammlungen" untersucht. Eine Gruppe Studierender der Medizintechnik plante eigenständig eine Exkursion in das Archiv der Stadt Chemnitz ("Historischen Gegenständen auf der Spur"), um so die Geschichte ausgewählter EKG Geräte nachzuvollziehen.

Exkursion ChemnitzExkursion in das Archiv der Stadt Chemnitz.

 

Exkursion Berlin 2019

Im Juli 2019 besuchten die Teilnehmenden im Rahmen des Teilprojekts Kunst auf den Campus verschiedene Museen in Berlin, darunter das Museum für Fotografie sowie das Bode Museum. Die Studierenden befassten sich im Rahmen der Exkursion mit Themen rund um „Fotografie“ und „Plastische Kunst“. Die Museumsbesuche lieferten den theoretischen Input, hinzu kamen auch praktische Übungen zum Fotografieren.

Exkursion BerlinExkursion nach Berlin mit dem Schwerpunkt Fotografie.

 

Exkursion Dresden 2019

Im Februar 2019 besichtigten die Teilnehmenden die Kustodie der Technischen Universität Dresden und erfuhren so mehr über die dortige Ausstellung, den Umgang mit Kunst am Campus und die Farbausstellung in der Fakultät für Chemie und Lebensmittelchemie.

Exkursion DresdenBesuch der Kustodie der Technischen Universität Dresden.

Letzte Änderung: 29.06.2022 - Ansprechpartner: Marlene Adam