Lehre

Bei der Kustodie handelt es sich um ein studentisches Projekt, welches gleichzeitig an die Lehre gekoppelt und für Studierende aller Fachrichtungen geöffnet ist. So finden begleitend Lehrveranstaltungen statt, die sich thematisch mit den Schwerpunkten des jeweiligen Projektes befassen. Durch die Kooperation zwischen Studierenden verschiedener Fachrichtungen, sowie externen Partnern der Magdeburger Kunst- und Kulturszene, sollen sich Anschlussprojekte ableiten bzw. mittelfristig selbstinitiierte Teilprojekte zu Sammlungen und Objekten der OVGU generieren. Durch die fächerübergreifenden studentischen Teilprojekte kann das universitäre Kulturgut langfristig weitere Innovationen in Studium und Lehre anstoßen. Gefördert wird das Lehrprojekt aus dem Fonds Innovation in Studium und Lehre und durch die Fakultät für Humanwissenschaften.

Letzte Änderung: 04.03.2021 - Ansprechpartner: Marlene Adam